•  
 

Losung für Sonntag, 25. Oktober 2020

Amos sprach: Ich bin ein Rinderhirt, der Maulbeerfeigen ritzt. Aber der HERR nahm mich von der Herde und sprach zu mir: Geh hin und weissage meinem Volk Israel!
Amos 7,14-15

Als er aber am Galiläischen Meer entlangging, sah er Simon und Andreas, Simons Bruder, wie sie ihre Netze ins Meer warfen; denn sie waren Fischer. Und Jesus sprach zu ihnen: Kommt, folgt mir nach; ich will euch zu Menschenfischern machen!
Markus 1,16-17

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier.

Aktuelles

Erste Gedanken und InformationenAdvent und Weihnachten 2020

Willkommen!

DER CORONA-VIRUS UND UNSERE GEMEINDEARBEIT

IHygienehinweise des Robert-Koch-Instituts
werden bei uns ohne Einschränkung eingehalten.
 
Miteinander und Füreinander
In solchen Zeiten ist es wichtig, dass wir für- und miteinander unterwegs bleiben. Achten Sie aufeinander, auf ihre Nachbarn und Nächsten.

Unsere Kirchen sind geöffnet zur persönlichen Andacht und um einen Ort zu bieten, an dem wir unsere Ängste und Sorgen vor Gott tragen können.

Kirche Zum Heiligen Kreuz
in Meuselwitz

Kirche Zum Heiligen Kreuz in Meuselwitz

Öffnungszeiten

Die Kirche Meuselwitz ist freitags von 16-18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14-18 Uhr geöffnet.

 

St. Johannes-Kirche
zu Reichenbach

St. Johannes-Kirche zu Reichenbach

Öffnungszeiten

Die St.Joh-Kirche ist die ganze Woche (So-Sa 14-18 Uhr) offen.

"Schenk mir eine Minute für mein neues Ziffernblatt"

Ja, so bittet die Kirchturmuhr der St. Johanneskirche immer noch. Und erfreulicherweise hat es für das neue Ziffernblatt mittlerweile schon 16:18 Uhr geschlagen, so dass die vierte und letzte Halbzeit schon vor Augen steht. Dennoch der Zeiger muss noch ein ganzes Stück weiter, um bei Mitternacht anzukommen – dann hätten wir glücklich alles 2020 noch beisammen, zu einem geringeren Mehrwertsteuersatz.

In der Kirche am Opferstock oder im Pfarrbüro oder per Überweisung können Sie unseren Zeigern gerne weiter voraneilen helfen. Oder Sie können mit guten Ideen, Aktionen oder Werbung diese Aktion unterstützen.

Herzlichen Dank für alles Wohlwollen und alle Unterstützung schon hier und jetzt.

Spendenkonto:
Empfänger: Kirchbauverein der St. Johanneskirche Reichenbach e.V.
Kennwort: Ziffernblatt

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
IBAN: DE79 8505 0100 0030 0035 98
BIC: WELADED1GRL

 

Mit den Fördermitteln des EPLR-Entwicklungsprogramms haben der Freistaat Sachsen und die Europäische Union es uns ermöglicht, das herausragende Kulturdenkmal „St. Johanneskirche zu Reichenbach/OL" mit seiner denkmalpflegerisch hochbewerteten historischen und künstlerischen Ausstattung und Wandmalereien an seiner Außenhaut in wichtigen Teilen (Ost- und West-Giebel, Katzentreppe am Triumphbogen, Fenster des Chorraumes und Sockelputz) zu sanieren und so eine Gefährdung der einmaligen Ausstattung im Inneren nachhaltig verhindert. Dafür sind wir als Kirchengemeinde aber auch als Stadt Reichenbach und als Mitglieder des Kirchbauvereins sehr dankbar.

Reichenbach im September 2018

Der Gemeindekirchenrat