•  
 

Strom für Heckenschnitt in Meuselwitz

Die Friedhofsverwaltung stellt am Freitag, dem 21.07.2017 ab 18:00 Uhr Strom für alle Nutzer bereit, die an den Gräbern ihren Heckenschnitt durchführen wollen. Zusätzliche Verlängerungen und Arbeitsgeräte sind vom Nutzer selbst mitzubringen. Bei Rückfragen Telefon: 035828-70823

Losung für Dienstag, 20. Februar 2018

Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR.
Psalm 111,4

Der Kelch des Segens, den wir segnen, ist der nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot, das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?
1.Korinther 10,16

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier.

Aktuelles

Den Weltgebetstag 2018 feiern wir am Freitag, den 02. März um 19:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Reichenbach im Rahmen der Ökumene .

Kirche Zum Hl. Kreuz (Meuselwitz)

Kirche Zum Heiligen Kreuz in Meuselwitz
Kirche Zum Heiligen Kreuz in Meuselwitz

"Zum Heiligen Kreuz"

(1857-2007)

150 Jahre Kirch- und Orgelweihe

Im Jahr 2007 feierte die Evangelische Kirchengemeinde Meuselwitz-Reichenbach/OL ein Doppeltes: das 150jährige Kirchweihjubiläum der Kirche "Zum Heiligen Kreuz" in Meuselwitz und das 150jährige Orgelweihjubiläum ihrer Menger-Orgel.

Wie, so hoffen wir, Sie in den nachfolgenden Zeilen schnell bemerken werden, war das Schicksal des Ortes Meuselwitz mit dem seiner Kirche immer auf das engste verbunden. Blicken wir in die Zeiten zurück, so gut es die Quellenlage zulässt, dann finden wir nicht nur herrschaftlich kirchliche Strukturen, die diesen Ort prägten, sondern auch eine herzliche und selbstverständliche Verwobenheit der Menschen mit ihrer Kirche.

Aus dieser Zeit ist auch von einer bemerkenswerten Besonderheit zu berichten. Das katholische Kloster Marienthal war Patronatsherrin des evangelisch geprägten Meuselwitz. Dieses Zusammenspiel katholischer Obrigkeit und evangelischer Untertanen funktionierte offensichtlich sehr gut. Ein frühes ökumenisches Erbe, das uns Verpflichtung sein sollte.

Wer nun heute nach Meuselwitz hineinkommt, der sieht die Kirche „Zum Heiligen Kreuz" als Wahrzeichen dieses Ortes. Undenkbar wäre es, so meinen wir, wenn der Kirchhof und der ganze Ort eines Tages ohne sie daliegen würden.

Aus diesem Grunde sind wir sehr dankbar, dass wir gemeinsam mit Feuerwehr und Sportverein das große Jubiläum „290 Jahre - Meuselwitz hat Grund zum Feiern" begehen konnten. Es zeigt doch, dass hier Kirche, Vereine und Einrichtungen noch gemeinsam für diesen Ort stehen.

zurück zurück